Ablauf bei Notfällen


Zeitdruck

Wenn Ihr Hausarzt die Notfalldiagnose stellt...
  1. Ihr Hausarzt ruft mich an und informiert mich über seine Diagnose.
  2. Ich melde Sie im Spital Ihrer Wahl zur Aufnahme an.
  3. Sie treffen in der Klinik ein.
  4. Ich untersuche Sie und veranlasse allenfalls notwendige Zusatzuntersuchungen (Röntgen, Labor).
  5. Falls ein chirurgischer Eingriff notwendig ist, wird er ausführlich mit Ihnen besprochen und dann eingeleitet.
  6. Falls im Moment keine Operation ansteht, ist es möglicherweise notwendig, dass Sie zur Überwachung für eine Nacht hospitalisiert bleiben.

Sie suchen selbst Rat...
  1. Sie rufen meine Praxis an oder melden sich ausserhalb der Sprechstundenzeiten direkt auf meinem Handy
    (die Handynummer wird auf der Bandansage erwähnt, wenn Sie 044 391 80 88 anrufen).
  2. Ich mache einen Hausbesuch oder untersuche Sie in meiner Praxis.
  3. Ich veranlasse notwendige Zusatzuntersuchungen.
  4. Falls nötig melde ich Sie im Spital Ihrer Wahl zur notfallmässigen Aufnahme an.
  5. Sie treffen in der Klinik ein.
  6. Ich untersuche Sie ein weiteres Mal und entscheide über eine notwendige Operation.





Ablauf bei planbaren Eingriffen


Fehlermeldung

Wenn der Hausarzt eine Überweisung macht...
  1. Sie kommen in meine Sprechstunde zu einem ausführlichen Gespräch.
  2. Vielleicht braucht es noch Zusatzuntersuchungen, die anschliessend durchgeführt werden.
  3. Wir planen einen Termin in einer Klinik Ihrer Wahl.
  4. Ihr Hausarzt kontrolliert Sie kurz vor dem Eintritt auf Herz und Nieren.
  5. In der Klinik werden Sie auch vom Narkosearzt untersucht (er braucht den Bericht Ihres Hausarztes).

Wenn Sie direkt in meine Praxis kommen wollen...
  1. Wenn die Diagnose noch nicht klar ist, führe ich weitere Untersuchungen durch.
  2. Vielleicht braucht es noch Spezialdiagnostik.
  3. Wir besprechen die Situation ausführlich.
  4. Falls eine Operation notwendig sein sollte, informiere ich Sie detailliert darüber.
  5. Wir planen einen Termin in der Klinik Ihrer Wahl.
  6. Die allgemeinen Voruntersuchungen werden durch Ihren Hausarzt oder direkt in der Klinik durchgeführt.









Spitalversicherung



Private oder flexible Spitalversicherung
  1. Unterkunft im privaten Einerzimmer in der Klinik Ihrer Wahl.
  2. Maximale Flexibilität in der Wahl des Operationszeitpunkts (auch an Wochenenden oder Feiertagen).
  3. Hundertprozentig eigenhändiges Durchführen des Eingriffs.
  4. Mindestens eine persönliche Visite pro Tag, auch an Wochenenden und Feiertagen, in betreuungsintensiven Phasen häufiger.
  5. Erreichbarkeit über Natel (Telefon oder SMS) während 24 Stunden/365 Tage.




Halbprivate Spitalversicherung
  1. Unterkunft im Zweierzimmer in der Klinik Ihrer Wahl.
  2. Hundertprozentig eigenhändiges Durchführen des Eingriffs.
  3. Mindestens eine persönliche Visite pro Tag, auch an Wochenenden und Feiertagen, in betreuungsintensiven Phasen häufiger.
  4. Erreichbarkeit über Natel (Telefon oder SMS) während 24 Stunden/365 Tage.




Grundversicherung
  1. Unterkunft im Zweier- (bariatrische Eingriffe) oder Viererzimmer im öffentlichen Spital.
  2. Anwesenheit am Operationstisch während der gesamten Dauer des Eingriffs.
  3. Eigenhändiges Durchführen der entscheidenden Operationsschritte.
  4. In Ausbildungssituationen Assistenz einzelner Operationsschritte einem erfahrenen Oberarzt.
  5. Mindestens eine persönliche Visite pro Hospitalisation, im Bedarfsfall häufiger.
  6. Mindestens eine Visite pro Tag durch Vertreter der chirurgischen Klinik.
  7. Verfügbarkeit während der Hospitalisation innert 40 Minuten.
  8. Erreichbarkeit über Natel (Telefon oder SMS) während 24 Stunden/365 Tage.





Stellvertreter



Bariatrische Chirurgie (Adipositaschirurgie)

Dr. med. P. Nussbaumer
Co-Chefarzt Klinik für Chirurgie
Spital Lachen
Tel 055 451 32 00
Fax 055 451 32 08


PD Dr. med. Marc Schiesser
Leitender Arzt Klinik für Chirurgie
Kantonsspital St. Gallen
Tel 071 494 13 12
Fax 071 494 28 86


PD Dr. med. Rudolf Steffen
Facharzt FMH für Chirurgie
Schänzlihalde 1
3013 Bern
Tel 031 312 61 12
Fax 031 312 61 11



Viszeralchirurgie - Allgemeine Chirurgie

Dr. med. Thorsten Carstensen
Facharzt FMH für Chirurgie
Alte Jonastrasse 48
8640 Rapperswil
Tel 055 210 50 52
Fax 055 210 50 57


Dr. med. Tomas Rajmon
Facharzt FMH für Chirurgie
Dufourstrasse 143
8008 Zürich
Tel 044 380 33 44
Fax 044 380 33 45


PD Dr. med. Daniel Bimmler
Facharzt FMH für Chirurgie
Seefeldstrasse 17
8008 Zürich
Tel 043 268 32 00
Fax 043 268 32 05